Wasserzusätze

DENNERLE Catappa Leaves Seemandelbaumblätter 8St.
SeemandelbaumblätterDie Dennerle Catappa Leaves – reife, getrocknete Blätter des tropischen Seemandelbaumes – liefern zahlreiche natürliche Wirkstoffe. Saugwelse und Garnelen schätzen die Blätter als wertvolle Zusatzkost.Beugen Laichverpilzung und Pilzerkrankungen der Fische vor Dienen als natürliche Dekoration Fördern Wohlbefinden, Vitalität und Laichbereitschaft Natürlicher Wasseraufbereiter für tropische Aquarien Gesunde Zusatznahrung für Welse und Garnelen
18,02 CHF
zzgl. Versand
PREIS Fish-V-Power 1000ml

Fish-V-Power das Aufbaupräparat für Süß- und Meerwasserfische.
Nach Krankheiten, als regelmäßige Kur, beim Neukauf und für Jungfische
einzusetzen.
Fish-V-Power das natur belassene Multi-Aufbaupräparat für widerstandsfähige, gesunde Zierfische. Dieses neue Spitzenprodukt enthält neben Aminosäuren, wie Omega 3-Fettsäuren auch wertvolle Inhaltsstoffe wie Ginseng, Propolis, Ingwer und Ginkgo, sowie eine gezielte Auswahl hochwertiger Fischöle mit
einem hohen Anteil ungesättigten Fettsäuren.
Nach Stress-Situationen durch Umsetzen, Machtkämpfe mit Artgenossen, und durch lange
Transporte sind die Tiere sehr anfällig und geschwächt.
Fish-V-Power verstärkt die Laich-

bereitschaft, gibt Jungbruten ein schnelleres Wachstum, mehr Widerstandskraft
und ein verbessertes Farbkleid.
Wir empfehlen eine Vitalisierungskur grundsätzlich nach dem Import oder Neukauf
während und nach Krankheitsbehandlungen und zur Aufzucht von
Jungfischen. Selbstverständlich kann Fish-V-Power auch permanent zur
Vitamin-
anreicherung verfüttert werden. Ihre Tiere werden es Ihnen mit einer guten
Gesundheit, langer Lebensdauer und einer prächtigen Farbe danken.

Dosierung als 6 Wochen Kur hier wird sowohl eine Wasser- als auch eine
Futter-
dosierung verabreicht.

Wasserdosierung: 10 ml auf 100l Wasser 1 x täglich 2 x pro Woche
Futterdosierung: auf 10g Frostfutter 10 ml Fish V-Power einziehen lassen

auf 1 Teelöffel Trockenfutter (Flocken,
Granulat, Sticks)
5- 10 ml Fish V-Power

Futterdosierung Kois und andere Teichfische:
30 ml Fish-V-Power auf ca. 1 Tasse Pellets oder Sticks
gut vermischen.
Wasserdosierung entfällt

Wasserdosierung im Dauereinsatz:
10 ml auf 100l Wasser alle 2 Wochen zugeben
Futterdosierung im Dauereinsatz:
Menge wie bei der Kur geben aber nur bei
jeder 2. Fütterung anwenden.

Vor Gebrauch gut schütteln. Nach dem Öffnen kühl lagern.

ab 48,44 CHF
zzgl. Versand
PRODIBIO Stop Ammo

STOP AMMO nimmt das Ammoniak auf und verringert die Entstehung von Nitriten, sei es beim Anlegen eines neuen Aquariums oder im Transportwasser. So stehen die Fische nicht unter Schock oder sterben nicht ab.

STOP AMMO ist ein Produkt auf der Basis spezieller Pflanzenextrakte. Die Pflanzenextrakte haben ein besonderes Molekularsystem entwickelt, dessen wesentliche Eigenschaft die Aufnahme des Stickstoffs aus dem Ammoniak ist. Diese besonders volatile und toxische Verbindung wird zuerst in nicht volatiler und nicht toxischer Form gelagert und dann in Form von Aminosäuren und Proteinen in Nahrung umgewandelt.

Um diesen Pflanzenextrakt in der Aquakultur und in Aquarien einsetzen zu können, wurden die Saponine (für die Fischkiemen schädliche Moleküle) ausgeschaltet.

WANN SOLL STOP AMMO EINGESETZT WERDEN?

Sie können Stop Ammo in den folgenden Fällen einsetzen:
In Ihrem Aquarium, um einen unvorhergesehenen Nitritanstieg - z.B. durch einen toten Fisch - zu begrenzen.

In Transportwässern sowohl zur Reduzierung des Ammoniakgehalts des Wassers um 15 – 50% als auch zur Verringerung des Stress- und Krankheitsrisikos.

Während der Akklimatisierung Ihrer Fische, um den Fischverlust in dieser Phase zu reduzieren bzw. auszuschalten und um eine schnellere Eingewöhnung zu fördern.

Dosierungsempfehlung:
1 Ampulle für 200 Liter alle 15 Tage

ab 16,52 CHF
zzgl. Versand
Seemandelbaumblätter 10 Stück im Beutel Grösse L
Seemandelbaumblätter vom indischen Mandelbaum.

Zur Behandlung von:

-Verpilzungen
- Bakteriellen Erkrankungen wie Flossenfäule oder Flossenverpilzung- Laichverpilzung
- Lochkrankheit bei Cichliden
- Bekämpfung von Ektoparasiten, Schleimhautschäden, Bisswunden und Verletzungen

Mit natürlichen Tanninen und Biosubstanzen.

Der pH wird nur sehr leicht gesenkt, der Gesamtsalzgehalt (Leitwert) geringfügig erhöht.

Das Wasser bekommt nach einiger Zeit einen schönen bernsteinfarbenen Ton, bleibt dabei aber glasklar.

Neben ihrer Wirkung bieten sie noch einen dekorativen Anblick in einem naturnah eingerichteten Becken.

Garnelen und Krebse werden die eingeweichten Blätter zudem als willkommene Abwechslung in ihrem Futterplan betrachten.

In der Variantenauswahl:
Seemandelbaumblätter XXL 10 Stk.im Beutel
Seemandelbaumblätter XL 10Stk.im Beutel
Seemandelbaumblätter L 10Stk.im Beutel


Dosierung:

je 100 Liter Wasser:

1 - 3 Blätter XXL (18-30cm) oder
2 - 4 Blätter XL (13-18cm) oder
3 - 5 Blätter L (10-13cm)

Einfach ins Aquarium legen. Nach 1 - 2 Tagen haben sich die Blätter mit Wasser vollgesaugt und gehen unter.

Sie geben dann über einen Zeitraum von 1 - 2 Wochen ihre natürlichen Wirkstoffe langsam an des Aquarienwasser ab.

Danach sollten die Blätter ausgetauscht werden.



Weiterführende Info:

Der bekannte pantropisch verbreitete Seemandelbaum (Terminalia catappa L.) gehört zu den Combretaceae.

Das sind Holzpflanzen der Tropen und Subtropen, einige sind Lianen (Spreizkletterer). Die Blüten sind klein und unauffällig. Früchte, besonders der litoralen Arten, werden vielfach durch Wasser verbreitet, die Schwimmfähigkeit ist durch ein luftreiches Pericarp gewährleistet, bei einigen der anderen Arten kommen auch Flügelfrüchte vor.

Ein weiteres bekanntes Mitglied dieser Pflanzenfamilie ist die weiße Mangrove (Lagencularia racemosa).

Der Baum wird wegen seiner Salztoleranz vor allem als Schattenspender in Strandnähe kultiviert. Das Gebiet der natürlichen Verbreitung spannt sich von Madagaskar über Indien bis zu den Fidji-, Ryukyu- und Bonin-Inseln.

Wirkungsweise:Die Wirkstoffe der Blätter (u.a. Gerbstoffe) haben eine mild desinfizierende und fungizide Wirkung.

Dementsprechend kann man sie z.B. vorbeugend gegen Laichverpilzung, aber auch zur Behandlung und Prophylaxe von Flossenfäule und Schleimhautproblemen einsetzen.

In seiner Heimat wird der Sud der Blätter auch bei Menschen zur Behandlung von Koliken und Übelkeit eingesetzt.
10,41 CHF
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)