Regelgeräte

AQUATRONICA 8 - Fach Steckdosen und Kotroll-Leiste mit USB Ansch
Leistungseinheit mit 6 Abgreifpunkten (Standard Schukostecker). Ermöglicht das Vorsteuern von Vorrichtungen bei 220V in der Modalität On/Off Geeignet für den Anschluss an Pumpen, Filtern, Beleuchtungen, Skimmern, usw.
387,72 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Controller Basis Gerät inkl. Temperatur Sensor
Das Kontroll-Steuergehäuse repräsentiert das Herz des Systems “Aquarium Controller”. Über diese Steuereinheit kann man alle Settings einstellen, die im Aquarium durchgeführt werden sollen und auch die Daten der durchgeführten Messungen konsultieren. Die Gegenwart eines graphischen Displays garantiert größere Programmierungs- und Kontrollmöglichkeiten der Daten (graphisches Ablaufdiagramm der erfaßten Werte).

Mittels eines einzigen Kontroll-Steuergehäuses gewährleistet das Aquarium Controller System derzeitig die folgenden Funktionen:

Verwaltung von einem oder mehreren Aquarien Es ist möglich ein Mehrfachsystem zu gründen, bestehend aus einem einzigen Steuergehäuse und aus verschiedenen Leistungseinheiten (bis zu 10 UP). Dieses ermöglicht das gleichzeitige Verwalten mehrerer Aquarien, auch wenn diese unterschiedlich sind.

Manuelle Steuerung der Abgreifpunkte (Steuerung von 6 bis 80 Abgreifpunkten) Es besteht die Möglichkeit jeden einzelnen Abgreifpunkt des zusammengesetzten Systems manuell zu steuern. Dieses ermöglicht es jegliche Art von Instandhaltungseingriffen durchführen zu können, ohne dass man irgendeine Verbrauchervorrichtung physisch abtrennen muß.

Multi-Timer Funktion für jeden einzelnen Abgreifpunkt (von 35 bis 350 Programme) Das ermöglicht das automatische Ein- und Ausschalten der Pumpen für die Wasserbewegung, von Neon- und Glühlampen, von Skimmern und jeglichen anderen Vorrichtungen, mittels der Leistungseinheiten zu steuern.

Wellenwirkungen Sie ermöglichen das alternative Antreiben von zwei oder drei Pumpen für die Wasserbewegung mit sich wiederholenden Zyklen, auch abwechselnd mit Pausen.

Gezeitenwirkung Das ermöglicht das alternative Antreiben von zwei Pumpen für die Wasserbewegung oder das Ansteigen mit festgesetzten Zyklen, ein jeder 6 Std.15 min. (Gezeitenzyklus).

Sommer-Funktion Das ermöglicht die Versorgung des unter dem Sand befindlichen Heizbandes für Intervalle von 5 Minuten/Std. während der Perioden, in dem es normalerweise nicht benutzt werden würde (während der Sommerzeit).

Blackout-Kontrollen Sie ermöglichen die Dauer eines eventuellen Blackout zu kontrollieren. Falls der Stromausfall für länger als eine Stunde anhält, bleiben zum Zeitpunkt der Versorgungsrückkehr die, in Phase der Neuprogrammierung gewählten Ausgänge beunfähigt.

Akustische und visuelle Alarme Es ist möglich für jede x-beliebige Funktionsgröße einen oder mehrere Alarme einzustellen, die den Benutzer im Falle einer Anomalie auf diese aufmerksam machen.

Elektronische Notebook für die Verwaltung der ordentlichen und außerordentlichen Instandhaltungseingriffe. In diesem kann man Memorandum speichern, mit der Möglichkeit eine programmierbare Wiederholung vorgeben zu können; diese werden zum gewünschten Zeitpunkt, begleitet von einem akustischen Signal sichtbar gemacht werden.

Ablesen und Kontrolle der Parameter: Temperatur (der Sensor in Ausstattung)- Niveau - pH- Redox – Süßwasserleitfähigkeit und Meerwasserdichte Das ermöglicht (mittels der eigens dafür vorgesehenen Sensoren und Schnittstellen) die Werte von den oben genannten Funktionsgrößen zu messen und visualisieren. Auf der Basis der so abgelesenen Werte kann man den Zustand der Abgreifpunkte abändern, indem man eventuell angeschlossene Verbrauchervorrichtungen einschaltet oder ausschaltet.

Automatisches Erkennen der angeschlossenen Vorrichtungen (Plug & Play) Das ermöglicht dem System automatisch jedes x-beliebige Originalzubehörteil der Firma Aquatronica, welches an das System angeschlossen ist, zu erkennen, wobei die dazugehörigen Menüs automatisch befähigt werden.

Anschluß an einen PC Das ermöglicht es, das System an einen PC anzuschließen, so dass sich alle gewünschten Settings als noch unverzüglicher und schneller erweisen. Mittels dieser Schnittstelle kann man ein Backup der abgelesenen Daten vornehmen, um diese analysieren zu können.

Neuprogrammierung der Software Das ermöglicht ein kontinuierliches Aktualisieren der, in dem Kontroll-Steuergehäuse geladenen Software, was dieses Produkt an die absolute Spitze seiner Kategorie stellt: mittels Anschluß an einen PC kann man den Controller auf den neusten Stand von Funktionen bringen, die eventuell zum Zeitpunkt des Verkaufs noch nicht vorhanden waren, ohne irgendeinen Bestandteil des Systems austauschen zu müssen.

Kontroll-Steuergehäuse:

Eingangsspannung 12 V DC

Stromverbrauch 150 mA

Abmessungen ACQ001 125x65x26 (L x H x B)

591,27 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Elektrodenhalter für alle Elektroden geeignet
Der Tragbügel für Sonden und Elektroden erlaubt das Unterbringen aller Arten von Aquatronica Sonden und Elektroden im Aquarium.Die Tatsache, dass man keine Saugkopfhalterungen eingesetzt hat, die im Laufe der Zeit verschleißen würden, sondern eine mechanisch durchgeführte Befestigung am Glas des Aquariums ist von bedeutender Wichtigkeit: auf diese Weise verhindert man das die Elektrode versehentlich ins Wasser fallen kann.
19,92 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Leitwert Sonde Meerwasser bis zu 75000 mS/sec
Die EC-Elektrode ( elektrische Leitfähigkeit) erlaubt, durchgehend eingetaucht, den Dichtewert von Meerwasser in Meerwasseraquarien zu messen. Diese muss durch bestimmte Schnittstelle an das AQUARIUM CONTROLLER SYSTEM angeschlossen werden.Darüber hinaus kann man gleichzeitig mehrere Elektroden und Schnittstellen an dasselbe System anschließen.Technische Maßeigenschaften:Maßbereich : von 0mS bis 100μS Maßfeinheit : 0,1μS Hysterese : vom Benutzer einstellbar Einstellbare Programme : max. 20 Alarme : akustische und visuelle Alarme, deren Schwellenwerte vom Benutzer einstellbar sind Kalibrieren : halbautomatisch an 1 Punkt Material : 4-Ring Kunststoffelektrod

Für den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
309,29 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Leitwert Sonde Süsswasser bis zu 10000 mS/sec
Die EC-Elektrode ( elektrische Leitfähigkeit) erlaubt, durchgehend eingetaucht, den Leitfähigkeitswert von Süßwasser in Süßwasseraquarien zu messen. Diese muss durch bestimmte Schnittstelle an das AQUARIUM CONTROLLER SYSTEM angeschlossen werden. Aufgrund seiner Flexibilität erlaubt das System gleichzeitig die Verbindung von mehreren Elektroden und Schnittstellen.Technische Maßeigenschaften:Maßbereich : von 0μS bis 10.000μS Maßfeinheit : 10μS Hysterese : vom Benutzer einstellbar Einstellbare Programme : max. 20 Alarme : akustische und visuelle Alarme, deren Schwellenwerte vom Benutzer einstellbar sind Kalibrieren : halbautomatisch an 1 Punkt Material : 2-Ring Kunststoffelektrode

Für den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
129,12 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Niveau Sensor
Der Niveausensor ermöglicht in jedem x-beliebigen Behälter die Gegenwart von Wasser zu überprüfen. Dieses erweist sich besonders für die Kontrolle des Wasserniveaus in externen Filtern geeignet, da man auf diese Weise die Möglichkeit hat, ein automatisches Nachfüllen von Wasser durchzuführen.Der Niveausensor kann direkt an die Leistungseinheit oder an bestimmte Schnittstelle durch seinem Schnittstelle angeschlossen werden.
49,95 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA PC Interface / Schnittstelle für PC
Das PC-KIT besteht aus einer PC-Schnittstelle (ACQ 220), der PC-Software und einem Adapter RS232-USB.Die PC-Schnittstelle erlaubt das Anschließen des “Aquarium Controller” Systems an einen PC, um ein Download der Daten durchführen zu können, um Settings vorzugeben und um alle Tätigkeiten zum aktualisieren der Software zu vollziehen.Die Schnittstelle ist mit einem Verbinder und einem BUS-Schienenkabel für den Anschluss an dieKontrolleeinheit und mit einem Kabel mit einem RS232-Abgreifpunkt für den Anschluss an den PC versehen.Im Kit ist auch eine CD-Rom mit der Installationssoftware enthalten.Mit der PC-Software Aquatronica, die ständig online aktualisiert werden kann, können Sie alle gewünschten Einstellungen in Ihrem System durchführen, die Daten der Sensoren und angeschlossenen Multisteckdosen überwachen, die gespeicherten Daten grafisch darstellen lassen und die an das System angeschlossenen Zusatzgeräte zeitaktuell überprüfen.
129,12 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA pH Elektrode BNC Anschluss
AQUATRONICA pH Elektrode BNC AnschlussFür den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
159,15 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA pH Interface / Modul USB
Für den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
109,10 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Redox Elektrode BNC
Die Redox-Elektrode (ORP) erlaubt, durchgehend eingetaucht, den ORP-Wertes im Aquarium zu messen. Diese muss an die Leistungseinheit durch bestimmte Schnittstelle angeschlossen werden. Darüber hinaus kann man gleichzeitig mehrere Elektroden und Schnittstellen an dasselbe System anschließen.Technische Maßeigenschaften:Maßbereich : von –300mV bis 600mV Maßfeinheit : 1 mV Hysterese : vom Benutzer einstellbar Einstellbare Programme : max. 20 Alarme : akustische und visuelle Alarme, deren Schwellenwerte vom Benutzer einstellbar sind Kalibrieren : halbautomatisch an 1 Punkt Material : Kunststoffelektrode mit doppeltem Glasübergang

Für den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
179,17 CHF
zzgl. Versand
AQUATRONICA Redox Interface / Modul USB
Für den Betrieb der Sonden werden immer die Module benötigt.
109,10 CHF
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 54 Artikeln)