LED SunStrip Starter Set

Der LED SunStrip besticht durch sein flaches Design und kann dadurch in fast jeder herkömmlichen Aquarienabdeckung integriert werden. Durch den speziell entwickelten Z-Holder kann der LED SunStrip einfach auf das Aquarium gelegt werden. Die T8- bzw T5-Holder erlauben eine Anbringung des LED SunStrips in herkömmlichen T8- oder T5-Fassungen. Ganz egal ob VVG, KVG oder EVG, der alte Leuchtstoffbalken wird lediglich als Halterung genutzt. Durch die unterschiedlichen Lichtfarben eignet sich der LED SunStrip für viele Anwendungsgebiete. Darüber hinaus ermöglicht die Kombination von mehreren LED SunStrips mit verschiedenen Lichtfarben dem Aquarianer eine Vielzahl von Lichtsimulationen.Der LED SunStrip eignet sich besonders für die Aquaristik, dort bewirkt er ein kompaktes, kräftiges Pflanzenwachstum und sorgt für ein naturnahes Licht mit erhöhte Farbbrillianz der Aquarienbewohner. Das ansprechende, schlanke Design macht den SunStrip zu einem universell einsetzbaren und wirtschaftlichen Leuchtmittel.

  • Ansprechendes, schlankes Aluminium-Design.
  • Endkappen aus hochfestem ASB Kunststoff.
  • PMMA (Polymethylmethacrylat) Linsenplatine.
  • Keine Infrarot- und UV-Strahlung.
  • Umweltschonend durch Verwendung umweltverträglicher Materialien.
  • Frei von Quecksilber.
  • Betrieb mit Niedervolttechnik.
  • Rund 60% Energie sparen bei gleichbleibenden Lichtstrom
  • Lebensdauer mind. 35.000 Stunden.
  • Optimales Wärmemanagment.
  • Zahllose Befestigungsmöglichkeiten durch die variabel einsetzbare Holder-Serie.
  • Die Kombination verschiedener LED SunStrips ermöglicht eine individuelle Auswahl der Lichtfarbe - je nach Bedarf.

Ansprechendes, schlankes Aluminium-Design.


• Endkappen aus hochfestem ASB Kunststoff.
• PMMA (Polymethylmethacrylat) Linsenplatine.
• Keine Infrarot- und UV-Strahlung.
• Umweltschonend durch Verwendung umweltverträglicher
Materialien.
• Frei von Quecksilber.
• Betrieb mit Niedervolttechnik.
• Rund 60% Energie sparen bei gleichbleibenden Lichtstrom
• Lebensdauer mind. 35.000 Stunden.
• Optimales Wärmemanagment.
• Zahllose Befestigungsmöglichkeiten durch die variabel
einsetzbare Holder-Serie.
• Die Kombination verschiedener LED SunStrips ermöglicht
eine individuelle Auswahl der Lichtfarbe - je nach Bedarf.
• verschiedene Längen erhältlich
200mm
300mm
400mm
500mm
600mm
700mm
800mm
900mm
1000mm
1100mm
1200mm
1300mm
1400mm
1900mm

Technische Details:
• Niedervoltbetrieb
• SMD LED-Typ 3528
• 20Watt pro Meter
• CosPhi: >0,98
• CRI: >82 (daylight & plant)
Erhältlich in den Lichtfarben:
daylight
6500°K
marine
15000°K + 460nm
deepblue
400nm + 420nm + 440nm + 460nm
plant / coral
15000°K + 420nm + 610nm + 635nm

Abstrahlwinkel:
• 120°

Innovative LED-Beleuchtung:
LED SunStrip

Produkt:
Der LED SunStrip besticht durch sein flaches Design und kann dadurch in fast jeder herkömmlichen
Aquarienabdeckung integriert werden. Durch den speziell entwickelten Z-Holder kann der LED SunStrip einfach auf das
Aquarium gelegt werden. Die T8- bzw T5-Holder erlauben eine Anbringung des LED SunStrips in herkömmlichen T8-
oder T5-Fassungen. Ganz egal ob VVG, KVG oder EVG, der alte Leuchtstoffbalken wird lediglich als Halterung genutzt.
Durch die unterschiedlichen Lichtfarben eignet sich der LED SunStrip für viele Anwendungsgebiete. Darüber hinaus
ermöglicht die Kombination von mehreren LED SunStrips mit verschiedenen Lichtfarben dem Aquarianer eine Vielzahl von
Lichtsimulationen.

Der LED SunStrip eignet sich besonders für die Aquaristik,
dort bewirkt er ein kompaktes, kräftiges Pflanzenwachstum und sorgt für ein naturnahes Licht mit erhöhte Farbbrillianz
der Aquarienbewohner. Das ansprechende, schlanke Design macht den SunStrip zu einem universell einsetzbaren und
wirtschaftlichen Leuchtmittel.


Stromversorgung:Der LED SunStrip wird durch ein externes Netzteil mit Strom versorgt.

  • Netzteilschutzklasse: IP64
  • Je SunStrip-Länge ein Netzteil
  • Sicheres "easyplug" Connectorsystem
  • Dimmbar über eine 0 - 10V Schnittstelle (für den Anschluss an einen Aquariencomput

LED SunStrip „deepblue“
• 1/4 violettblau (400nm) LEDs
• 1/4 azurblau (420nm) LEDs
• 1/4 cyanblau (440nm) LEDs
• 1/4 royalblau (460nm) LEDs
• Ideal für jedes Meerwasseraquarium.
• Auch als Mondlicht einsetzbar.
• Aktinische Zusatzbeleuchtung für höheren Blauanteil.
• Besonders gute Fluoreszenz der niederen Tiere.
LED SunStrip „marine“
• 5/6 15000°K LEDs
• 1/6 royalblau (460nm) LEDs
• Ideal für jedes Meerwasseraquarium.
• Optimale Grundbeleuchtung.
• Gute Fluoreszenz der niederen Tiere.
LED SunStrip „plant / coral“
• 6/10 15000°K LEDs
• 1/10 Royalblau (460nm) LEDs
• 1/10 orange (610nm) LEDs
• 2/10 rot (635nm) LEDs
• Für Süßwasser- und Meerwasseraquarien.
• Besonders gute Farbbrillianz bei Fischen, Pflanzen und niederen Tieren.
• Ideal für Pflanzen durch Spektralpeaks bei 460nm, 615nm und 660nm.
• Sehr gute und naturnahe Farbwiedergabe CRI >85 (Color Rendering Index)
LED SunStrip „daylight“
• 6500°K LEDs
• Ideal für Süßwasseraquarien.
• Optimale Grundbeleuchtung.
• Auch als Terrarienbeleuchtung geeignet.
• Besonders gute und naturnahe Farbwiedergabe (Color Rendering Index)
LED SunStrip Profil-Seitenansicht

Innovative LED-Beleuchtung:

Aufhängung für LED SunStrip

Der LED SunStrip kann problemlos über jedem Aquarium installiert werden. Die Holder Plate ist die universelle Verbindung zwischen dem LED SunStrip und Bridge-Holder, diese Verbindung ist längsseitig verschiebbar und lässt sich 90° nach links und rechts drehen. Der Strip-Holder kann auf alle standard Glasstärken aufgesteckt werden und wird mittels PolyamidSchrauben am Glas befestigt.

Alle Holder bestehen aus ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat). Dieser Kunststoff zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und hohe Oberflächenhärte aus, darüber hinaus besitzt ABS eine gute Ölbeständigkeit

Z-Holder für LED SunStrip
Der Z-Holder ermöglicht nahezu überall eine Anbringung des LED SunStrips, ob in Verkaufs-, Zucht- oder Quarntäneanlagen.
Der Z-Holder kann auf die Seitenscheiben des Aquariums gelegt werden, die zwei Löcher an der Oberseite des Z-Holders
erlauben alternativ eine feste Installation.
Alle Holder bestehen aus ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat). Dieser Kunststoff zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und hohe
Oberflächenhärte aus, darüber hinaus besitzt ABS eine gute Ölbeständigkeit.

Holder-Plate für LED SunStrip


Der LED SunStrip kann problemlos über jedem Aquarium installiert werden. Die Holder Plate ist die universelle Verbindung zwischen dem LED SunStrip und Strip-Holder, diese Verbindung ist längsseitig verschiebbar und lässt sich 90° nach links und
rechts drehen. Der Strip-Holder kann auf alle standard Glasstärken aufgesteckt werden und wird mittels Polyamid-Schrauben am Glas befestigt.
Alle Holder bestehen aus ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat). Dieser Kunststoff zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und hohe
Oberflächenhärte aus, darüber hinaus besitzt ABS eine gute Ölbeständigkeit.

Strip-Holder für LED SunStrip
Der Strip-Holder bietet in Verbindung mit der Holder-Plate vielseitige Installationen auf jedem Aquarium. Der Strip-Holder kann auf alle standard Glasstärken (bis max. 12mm) aufgesteckt werden und wird mittels Polyamid-Schrauben am Glas befestigt.
Alle Holder bestehen aus ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat). Dieser Kunststoff zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und hohe Oberflächenhärte aus, darüber hinaus besitzt ABS eine gute Ölbeständigkeit.
Montagebeispiel I für LED SunStrip
Für Nanobecken oder andere Kleinstaquarien bietet sich eine Längs-Montage eines 300mm oder 400mm LED SunStrips an. Längere LED SunStrips sollten aufgrund des verschobenen Schwerpunktes andere Befestigungsmethoden verwendet werden (siehe Seite 12 und 13). Die Quer-Montage bietet eine flächige Ausleuchtung das Aquariums über die gesamte Länge, besonders geeignet ist diese Art der Montage wenn der LED SunStrip als aktinisches Zusatzlicht benötigt wird.
Montagebeispiel II für LED SunStrip
Die Bridge-Montage eignet sich für größere Becken bis 1600mm Kantenlänge und bietet höchste Stabilität bei minimalem Design. Alternativ zur Bridge-Montage ist die Quer-Montage mit zwei Strip-Holdern möglich. Durch diese Art der Befestigung kann der LED SunStrip auf jedem Becken, unabhängig von der Kantenlänge, montiert werden.

Montagebeispiel III für LED SunStrip

Die Strip-Holder Einzelaufhängung der LED SunStrips ermöglicht eine seitliches Drehen (90° in beide Richtungen). Diese
Option bietet sich an, um Nano- oder Kleinstaquarien sehr effzient zu beleuchten.