Futter

Aqua Medic defroster+
Auftauhilfe für Frostfutter und zur Anreicherung mit Aminosäurenund Vitaminen.

Für Meer- und Süßwasserfische.

In der Abtaubox wird das Frostfutter lichtgeschützt und vitaminschonend aufgetaut

. Anschließend wird es im Abtropfsieb vom nitrat- und phosphathaltigen Tauwasser getrennt und kann mit essenziellen Vitaminen und Aminosäuren angereichert werden.

So gereinigtes und angereichertes Frostfutter vermeidet Algenwachstum und verbessert die Gesundheit und Vitalität der Tiere.

Lieferumfang: Abtaubox mit Deckel und Sieb sowie 40 ml aqua-aminovit.
34,63 CHF
zzgl. Versand
Artemia FD 1ltr. Dose
Artemia gefriergetrocknet.

Futter geeignet für:
- Süßwasserfische
- Meerwasserfische

Info:

Der Salinenkrebs (Artemia salina), manchmal auch Salinkrebschen oder Salzkrebs genannt, der reich essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist wird neben anderen Artemia-Arten in Zoohandlungen in Form von Frostfutter und "Eiern" als Zierfischfutter verkauft. In natürlicher Umgebung sind sie weltweit in salzigen Gewässern zu finden. In Deutschland wurden sie vor allem als Urzeitkrebse bekannt, da sie unter diesem Namen seit Mitte der 1970er Jahre mehrfach als Gimmick der YPS-Hefte erschienen. Entdeckt wurde Artemia 1755 in Lymington, England.

Bei den "Eiern" handelt es sich tatsächlich um mehrzellige Zysten mit inaktivem Stoffwechsel (Kryptobiose). In diesem Zustand können sie in trockener, sauerstofffreier Umgebung mehrere Jahre überdauern. Diese werden von den „Elterntieren“ allerdings nur freigesetzt, wenn sich der Salzgehalt erhöht, und somit das baldige Austrocknen des beheimateten Salzsees ankündigt. Ansonsten legen die Salzkrebse Eier mit einer dünneren Schale. Diese schlüpfen in kürzester Zeit und können in Trockenheit nicht überleben. Das eigentliche Fischfutter sind die Nauplien, die durch Einlegen der „Eier“ in salzhaltiges Wasser je nach Temperatur nach 12 bis 36 Stunden schlüpfen und im Laufe eines Jahres bis zu einer Länge von einem Zentimeter heranwachsen können. Ein bis zwei Teelöffel Meersalz auf einen Liter Wasser ergibt eine günstige Salzkonzentration. Bezüglich der Salinität sind die Tiere jedoch relativ tolerant. Die Nauplien können mit Algen oder ersatzweise Trockenhefe ernährt werden.

Je nach Salzgehalt kann sich die äußere Erscheinungsform (Morphologie) ändern, bei höheren Salzkonzentrationen sind die Salinenkrebse rötlich gefärbt, bei niedrigeren hell. Artemia kommt in riesigen Mengen in Salzseen wie dem stark alkalischen Mono Lake, Salinen der San Francisco Bay in Kalifornien oder dem Großen Salzsee in Utah vor.
30,83 CHF
zzgl. Versand
Artemia FD 500g Beutel
Artemia gefriergetrocknet.

Futter geeignet für:
- Süßwasserfische
- Meerwasserfische

Info:

Der Salinenkrebs (Artemia salina), manchmal auch Salinkrebschen oder Salzkrebs genannt, der reich essentiellen Aminosäuren, Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist wird neben anderen Artemia-Arten in Zoohandlungen in Form von Frostfutter und "Eiern" als Zierfischfutter verkauft. In natürlicher Umgebung sind sie weltweit in salzigen Gewässern zu finden. In Deutschland wurden sie vor allem als Urzeitkrebse bekannt, da sie unter diesem Namen seit Mitte der 1970er Jahre mehrfach als Gimmick der YPS-Hefte erschienen. Entdeckt wurde Artemia 1755 in Lymington, England.

Bei den "Eiern" handelt es sich tatsächlich um mehrzellige Zysten mit inaktivem Stoffwechsel (Kryptobiose). In diesem Zustand können sie in trockener, sauerstofffreier Umgebung mehrere Jahre überdauern. Diese werden von den „Elterntieren“ allerdings nur freigesetzt, wenn sich der Salzgehalt erhöht, und somit das baldige Austrocknen des beheimateten Salzsees ankündigt. Ansonsten legen die Salzkrebse Eier mit einer dünneren Schale. Diese schlüpfen in kürzester Zeit und können in Trockenheit nicht überleben. Das eigentliche Fischfutter sind die Nauplien, die durch Einlegen der „Eier“ in salzhaltiges Wasser je nach Temperatur nach 12 bis 36 Stunden schlüpfen und im Laufe eines Jahres bis zu einer Länge von einem Zentimeter heranwachsen können. Ein bis zwei Teelöffel Meersalz auf einen Liter Wasser ergibt eine günstige Salzkonzentration. Bezüglich der Salinität sind die Tiere jedoch relativ tolerant. Die Nauplien können mit Algen oder ersatzweise Trockenhefe ernährt werden.

Je nach Salzgehalt kann sich die äußere Erscheinungsform (Morphologie) ändern, bei höheren Salzkonzentrationen sind die Salinenkrebse rötlich gefärbt, bei niedrigeren hell. Artemia kommt in riesigen Mengen in Salzseen wie dem stark alkalischen Mono Lake, Salinen der San Francisco Bay in Kalifornien oder dem Großen Salzsee in Utah vor.
70,47 CHF
zzgl. Versand
Bachflohkrebse FD 500ml Dose
Bachflohkrebse gefriergetrocknet.

Futter geeignet für:
- Süßwasserfische
- Meerwasserfische
- Kaltwasserfische
- Schildkröten
- (insbeondere für Kois)


Info:
Durch die im Bachflohkrebs enthaltenen Karotinoide kommt die natürlichen Farbenpracht Ihrer Tiere voll zur Entfaltung.
Weiterhin sind die Krebse reich an Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen und können bis zu 6mm gross werden.
Der Ballaststoffanteil der Bachflohkrebse sorgt für eine gute Verdauung Ihrer Tiere.
Man kann sie auch zur Aufzucht für kleinere Fische verwenden, da man sie sehr leicht zerkleinern kann.
12,41 CHF
zzgl. Versand
Bodentabletten 500ml Dose
- linsenförmige Tablettenform
- zur täglichen, mehrmaligen Fütterung geeignet
- für alle populären Zierfischarten und exotischen Aquarienfische geeignet, die vom Beckenboden fressen
- werden von den Fischen leicht aufgenommen
- haben gute Geschmacks- und Geruchseigenschaften
- produziert aus natürlichen Bestandteilen tierischer und pflanzlicher Herkunft
18,42 CHF
zzgl. Versand
Bodentabletten Allium (mit Knoblauch) 1kg
- Alleinfutter in Form linsenförmiger Bodentabletten
- zur täglichen Fütterung der meisten Aquarienfische
- ergänzt mit Knoblauch als natürliches Antibiotikum, hat es günstigen Einfluß auf das Verdauungssystem
- bekämpft somit sämtliche Parasiten
- die regelmäßige Fütterung fördert die ausgezeichnete Kondition der Fische
34,03 CHF
zzgl. Versand
Bodentabletten mit Krill 1kg
- Alleinfutter in Form
- zur täglichen Fütterung von Aquarienfischen, die im Futter Fleisch bevorzugen
- auf der Basis von Krill Pazific
- wird von den Fischen leicht aufgenommen
- die regelmäßige Fütterung fördert die ausgezeichnete Kondition der Fische durch die darin enthaltenen Fettsäuren
48,44 CHF
zzgl. Versand
Bodentabletten mit Shrimps 1kg
- Alleinfutter in Form linsenförmiger Bodentabletten
- zur täglichen Fütterung aller Garnelen
- für Warm- und Kaltwasser geeignet
34,43 CHF
zzgl. Versand
Bodentabletten Quercus (mit Holz) 1kg
- Alleinfutter in Form linsenförmiger Bodentabletten

- zur täglichen Fütterung von Saugwelsen

- das im Futter enthaltene Mehl vom Eichenholz hat günstigen Einfluß auf das Verdauungssystem

- sichert den Fischen die lebensnotwendige Zellulose

- die regelmäßige Fütterung fördert die ausgezeichnete Kondition der Fische
40,44 CHF
zzgl. Versand
DENNERLE Calanus FD organic 100ml

Planktonfutter für alle Zierfische. Die 2-3 mm großen Calanus-Krebschen ernähren sich von einzelligen Mikroalgen, den „Vitamin-Fabriken“ der Weltmeere und sind somit eine Nährstoffbombe mit essentiellen Aminosäuren, Proteinen und ungesättigten Omega-3 Fettsäuren.

Calanus ist die Nahrungsgrundlage der riesigen Heringsschwärme im Nordatlantik und der wichtigste Teil der dortigen Nahrungskette. Natürliche Carotinoide, vor allem Astaxanthin, sorgen für volle Farbenpracht.

Fische lieben den Geschmack von Calanus und selbst heikle Wildfänge können mit diesem natürlichen Futter an Trockenfutter gewöhnt werden. Calanus FD organic ist als Zusatzfutter für alle Arten von Aquarienfischen geeignet.

10,61 CHF
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 377 Artikeln)